Review

Mermaid Melody - Manga » Review

Dank des Heyne-Verlages ist der Mermaid Melody Manga auch bei uns in Deutschland erschienen.
Hier findet ihr eine ausführliche Beschreibung und Bewertung anhand des 1. Bandes der Serie.

Allgemein


Mermaid Melody Pichi Pichi Pitch ist eine der ersten Manga-Reihen, die der Heyne-Verlag je rausgebracht hat. Umso größer war die Freude bei den Fans, als es bekannt gegeben worden ist, das die Mangas ins Deutsche übersetzt und bei uns in Deutschland veröffentlicht werden.
Dafür, das der Heyne-Verlag ein "Neuling" ist, was Mangas angeht, hat er seine Arbeit wirklich großartig gemacht! Folgende Punkte beinhalten eine kleine Erklärung und Bewertung der Mangas:

Vorder- und Rückseite


Die Cover sind dem Verlag sehr gut gelungen, besser sogar als die Exemplare aus Japan. Von den Farben her sind die Cover viel schöner und prachtvoller, außerdem fühlen sie sich auch schön sanft an, dafür wurde ein Extra-Karton verwendet, der beim Drüberfahren sich sehr glatt anfühlt.
Die Rückseiten der Mangas sind ebenfalls deutlich besser als in Japan. Wir haben eine schöne farbige Seite, während die Japaner sich hauptsächlich fast nur mit einer langweiligen weißen Fläche zufrieden geben müssen.

Zeichenstil


Kommen wir nun zum Inneren des Mangas: Der Zeichenstil von Pink Hanamori ist einfach atemberaubend und wirklich wunderschön. Sehr oft gibt es Seiten, die große Bilder beinhalten und extra mit viel Glanz gezeichnet worden sind. Viele leidenschaftliche Szenen lassen den Manga angenehm und sehr gefühlvoll wirken. Außerdem ist der Manga im Gegensatz zum Anime viel offener was die Körper der Charaktere angeht. Kaito wird sehr oft oben ohne oder mit offenen Hemd gezeigt, auch Luchia gegenüber. Auch die Mermaids selbst sieht man ab und zu in knappen Bikini's.

Übersetzung


Zur Übersetzung gibt es eigentlich nicht sehr viel zu sagen. Auch hier hat der Heyne-Verlag sich sehr positiv zeigen lassen. Viele lustige Sätze sind enthalten, die einen sogar mal kurz zum Lachen bringen können, wie zum Beispiel: Luchia, Hanon und Lina zu Eriru: "Die Tante hat doch ein Rad ab." oder Hippo zu Luchia als sie anfängt zu singen: "Gefährliche Ultraschallwellen!" Einen kleinen Minus-Punkt gibt es allerdings trotzdem: Ein paar Sprüche wurden enttäuschenderweise sehr merkwürdig umgesesetzt, wie etwa: "Pichi Pichi Voice Live Start" wird zu "Purifizierung mit Pichi-Pichi Stimme" oder auch "Live Start mit Pichi-Pichi Stimme". Komischerweise wurden z.B. die Verwandlungssprüche nicht anders übersetzt. Sie heißen genau so wie im Anime (außer einem kleinen Unterschied: Statt Hanons Spruch "Mizuiro Pearl Voice!" im Anime, heißt es im Manga "Blue Pearl Voice!"). Warum die anderen Begriffe so unpassend übersetzt wurden, ist mir ein Rätsel.

Namen der Charaktere


Die Vergebung der Namen richtet sich auch sehr an den Manga. Während es im Anime Luchia, Lina und Gaito heißt, wurde in den deutschen Mangas Ruchia, Rina und Gakuto verwendet. Dies sind die richtigen Namen der Charaktere, die für den Anime einfach abgeändert worden sind.

Zeitunterscheid von Anime und Manga


Ein wichtiges Merkmal noch zum Schluss: Da der Manga nur aus 6 Bänden + Sonderband besteht geht die Story sehr viel schneller voran als im Anime. Schon im 2. Band erscheint Karen, die 4. Prinzessin, im Anime hat das eine ganze Weile gedauert. Auch die Singszenen der Mermaid sind auf eine bzw. zwei Seiten beschrängt und gehen sehr schnell vorüber.

Gesamtbewertung


Auch wenn einige Begriffe merkwürdig übersetzt worden sind, hält dies auf keinen Fall einen ab sich den Manga zu kaufen. Allein die Story ist wundervoll und die Zeichnungen sind bezaubernd und liebevoll angefertigt. Da es auch insgesamt nur 7 Bände à 5,00€ geben wird, wird der Geldbeutel sich sicherlich nicht beklagen können. Wer den Anime schon kennt sollte dies nicht als Grund verwenden, sich den Manga nicht zu kaufen, da es sehr viele Unterschiede zwischen Anime und Manga gibt und man hat einfach Spaß daran ihn zu lesen. Ich empfehle ihn euch sehr und kann euch nur raten den Manga zu kaufen, sonst habt ihr wirklich was verpasst!^-^


Hier gebe ich euch mal einen kleinen Einblick in den Manga, bei dem ihr euch auch den Zeichenstil genauer ansehen könnt: